Hier finden Sie Impulse und Begleitung, Orientierung und Ermutigung für ein gelingendes Leben – ein Leben, in dem Sie Ihre Individualität selbstbestimmt entfalten und zugleich Ihre sozialen Beziehungen verantwortlich gestalten.

Hier finden Sie unser Gesamtprogramm aus allen Bildungsbereichen. Machen Sie sich auf die Entdeckungsreise und lassen Sie sich zu Neuem inspirieren – wir freuen uns auf Sie!

PERSÖNLICHKEITSBILDUNG

Fr 31 Januar 2020
16:00–19:00 UHR


Geschlechtliche Identität – 100% Mensch
Seminar zum aktuellen Diskurs
Workshop



Mit der Verabschiedung der UN-Resolution vom Juni 2011 wurde erstmalig sexuelle Selbstbestimmung und geschlechtliche Vielfalt als Menschenrecht verbürgt. Im Oktober 2017 verabschiedete das Bundesverfassungsgericht ein Gesetz, dass Menschen, die wegen einer Variante ihrer Geschlechtsentwicklung weder dem weiblichen noch dem männlichen Geschlecht eindeutig zugeordnet werden können (Intersexuelle), ermöglicht, im Geburtenregister neben den Angaben "männlich" und "weiblich" die Bezeichnung "divers" zu wählen.

Die Offenheit, die die Rechtssprechung an dem Tag legt, lässt sich jedoch im alltäglichen Leben oftmals wenig finden: Noch immer wird die Welt in Mann und Frau eingeteilt und als Norm erklärt. Menschen, die offen als trans*, oder intersexuell leben, werden nicht selten angefeindet und diskriminiert.

Im Seminar nähern wir uns dem komplexen Thema der geschlechtlichen Identität: Wir sprechen über soziologische Dimensionen von Geschlecht, Deutungshoheit sowie die Bedeutung von Sprache. Im zweiten Teil nehmen wir uns selbst in den Blick: Was hat mich in Bezug auf geschlechtliche Identität geprägt, was beschäftigt mich? Zuletzt gehen wir der Frage nach, was wir und die Gesellschaft benötigen, um mehr Offenheit und Gleichberechtigung in diesem Bereich zu fördern?

Das Seminar richtet sich an Pädagogen_innen, Erzieher_innen, Lehrende sowie alle, die sich dem Thema geschlechtliche Identität nähern und dieses reflektieren möchten.


Referent / in

Trans*Inter*Beratungsstelle

Kursleitung

Magdalena Falkenhahn Monika-Heilmeier-Schmittner

Ort

Atelier Baumstraße / Glockenbachwerkstatt
Baumstraße 8
80469 München

Kosten

Kursgebühr: 15,00 Euro
Kursgebühr erm.: 12,00 Euro
Verpflegung: 5,00 Euro

Kursnummer

26940

Anmelden

Bitte melden Sie sich bis spätestens Mittwoch, 29. Januar. 2020 an.
Dieser Termin ist auf maximal 30 Teilnehmer beschränkt.



Anfahrt

Ihre Route:
Atelier Baumstraße / Glockenbachwerkstatt
Baumstraße 8
80469 München
Baumstraße 8, 80469 München

Anmeldeformular

Fr 31 Januar 2020
16:00–19:00 UHR

Geschlechtliche Identität – 100% Mensch
Seminar zum aktuellen Diskurs
Workshop

Persönliche Daten

Bitte wählen Sie eine Anrede
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
This field must contain Alpha Numeric characters

Kontaktdaten

Ihre Adresse in Deutschland

Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden

Kursgebühren

Bitte wählen Sie die für Sie zutreffenden Kursgebühr (evtl. ermässigt) und die gewünschten zusätzlichen Optionen wie z. B. Übernachtung oder Frühstück (falls angezeigt).

  Kursgebühr: 15,00 EUR
  Kursgebühr erm.: 12,00 EUR
  Verpflegung: 5,00 EUR

Zahlungsmethoden

  Lastschrift

Hiermit ermächtigen Sie die Stiftung Bildungszentrum von meinem Konto die Kursgebühren einzuziehen.


  Rechnung

Sie erhalten eine Rechnung. Den Rechnungsbetrag überweisen Sie dann auf unser Konto


  Barzahlung

Sie zahlen den Betrag vor Ort in BAR.


   Ich akzeptiere die AGBs zur Veranstaltung

  Ich bin mit Verwendung & Speicherung meiner Daten auf Grundlage der Datenschutzerklärung einverstanden

Vielen Dank für Ihre Anmeldung×
Es ist ein Fehler aufgetreten×

Stiftung Bildungszentrum
der Erzdiözese
München und Freising

Tel.
Fax
E-Mail

08161.181-21 76
089.2137-275390
info@bildungszentrum-freising.de

Stiftung Bildungszentrum

Die Seite der Stiftung Bildungszentrum nutzt Cookies, und Google Webfonts für ein besseres Nutzererlebnis. In dem Sie die Seite nutzen erklären Sie sich damit einverstanden.