Seit Jahrhunderten ist der Domberg ein Ort der Kultur. Mit den Angeboten zu Malerei und Kalligrafie knüpfen wir an diese Tradition an. Genauso gehören Poesie, Musik, Tanz und das „Kino am Domberg“ zum Programm. Für Jung und Alt, Neugierige und Stammgäste, Kulturliebhaber/innen und Pädagog/innnen!

KUNST UND KULTUR

Hier finden Sie unser Gesamtprogramm aus allen Bildungsbereichen. Machen Sie sich auf die Entdeckungsreise und lassen Sie sich zu Neuem inspirieren – wir freuen uns auf Sie!

Fr 01 März 2019
16:00 UHR bis
So 03 März 2019
13:00 UHR


Domberg Scriptorium
Historische Initialen, Kalligraphie und Vergoldung auf dem Weg ins 21. Jahrhundert
Seminar



Prachtvolle Anfangsbuchstaben zierten in mittelalterlichen, handgeschriebenen Büchern den Beginn der Texte. Diese Initialen wurden von Buchmalern, den sogenannten Illuminatoren, kunstvoll und zauberhaft mit Farben und Gold gestaltet. Auf Basis der klassischen Buchmalerei werden wir moderne Wege der Gestaltung gehen: Farbig angelegte Papiere dienen als Hintergründe. Darauf entstehen ausdrucksstarke Anfangsbuchstaben, lombardische Majuskeln. Diese werden wir mit der statisch-gotischen Schrift "Textur" kombinieren. Aus dem Zusammenspiel von Kalligraphie und farbenfrohen, vergoldeten Initialen
entstehen reizvolle Schriftblätter, die traditionelle und zeitgemäße künstlerische Formen verbinden.

Der Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet.


Referent / in

Rainer Michel

    • Foto: privat

Kursleitung

Magdalena Falkenhahn

Hinweise

Der Kurs ist für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet.

Material

Freude an der Kalligraphie und am Experiment Federhalter, Breitfedern (3,2,1 mm) und schwarze Tinte Unterschiedlichste Schreibgeräte mit Breitfeder-Charakter Bleistift HB, Spitzer, Radiergummi Schreibblock mit karierter, tintenfester Oberfläche Aquarellpapiere, feinkorn, mindestens 200 gr. in mehreren Größen Aquarellfarben, Gouachefarben, farbige Tinten Blattgold oder Schlagmetall mit Anlegemittel Alle Materialien können auch im Seminar ausprobiert und gekauft werden.

Ort

Kloster Scheyern
Schyrenplatz 1
85298 Scheyern

Kosten

Kursgebühr: 134,00 Euro
Kursgebühr erm.: 121,00 Euro
Verpflegung: 79,00 Euro
Übernachtung: 46,00 Euro

Kursnummer

26513

Anmelden

Bitte melden Sie sich bis spätestens Freitag, 18. Januar. 2019 an.
Dieser Termin ist auf maximal 14 Teilnehmer beschränkt.

Anfahrt

Ihre Route:
Kloster Scheyern
Schyrenplatz 1
85298 Scheyern
Schyrenplatz 1, 85298 Scheyern

Anmeldeformular

Fr 01 März 2019
16:00 UHR bis
So 03 März 2019
13:00 UHR

Domberg Scriptorium
Historische Initialen, Kalligraphie und Vergoldung auf dem Weg ins 21. Jahrhundert
Seminar

Persönliche Daten

Bitte wählen Sie eine Anrede
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
This field must contain Alpha Numeric characters

Kontaktdaten

Ihre Adresse in Deutschland

Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden
Dieses Feld muss ausgefüllt werden

Kursgebühren

Bitte wählen Sie die für Sie zutreffenden Kursgebühr (evtl. ermässigt) und die gewünschten zusätzlichen Optionen wie z. B. Übernachtung oder Frühstück (falls angezeigt).

  Kursgebühr: 134,00 EUR
  Kursgebühr erm.: 121,00 EUR
  Verpflegung: 79,00 EUR
  Übernachtung: 46,00 EUR

Zahlungsmethoden

  Lastschrift

Hiermit ermächtigen Sie die Stiftung Bildungszentrum von meinem Konto die Kursgebühren einzuziehen.


  Rechnung

Sie erhalten eine Rechnung. Den Rechnungsbetrag überweisen Sie dann auf unser Konto


   Ich akzeptiere die AGBs zur Veranstaltung

  Ich bin mit Verwendung & Speicherung meiner Daten auf Grundlage der Datenschutzerklärung einverstanden

Vielen Dank für Ihre Anmeldung×
Es ist ein Fehler aufgetreten×

Stiftung Bildungszentrum
der Erzdiözese
München und Freising

Tel.
Fax
E-Mail

08161.181-21 76
089.2137-275390
info@bildungszentrum-freising.de

Stiftung Bildungszentrum

Die Seite der Stiftung Bildungszentrum nutzt Cookies, und Google Webfonts für ein besseres Nutzererlebnis. In dem Sie die Seite nutzen erklären Sie sich damit einverstanden.