Die renommiertesten Referenten_innen, die interessantesten Themen und auch die spannendsten, neuen Bildungsformate: Diese Highlights legen wir Ihnen ganz besonders ans Herz.

Die ganze Vielfalt an unterschiedlichen Veranstaltungen der Stiftung Bildungszentrum finden Sie hier. Machen Sie sich auf zu einer Entdeckungsreise durch alle Bildungsbereiche und lassen Sie sich zu Neuem inspirieren!

Highlights

Barcamp #frischerwind

Ein Barcamp für alle, die Kirche neu denken wollen

am 25. April 2020

Was ist ein Barcamp?
Ein Barcamp ist eine offene Veranstaltung mit Workshops, Kurzvorträgen und Diskussionen, bei der sich Menschen mit einem gemeinsamen Interessens- oder Arbeitsbereich austauschen und voneinander lernen. Der Hauptunterschied zu einer herkömmlichen Tagung ist, dass es keine vorab festgelegten und angekündigten Vorträge und Vortragenden gibt. Denn die Inhalte der einzelnen Sessions werden zu Beginn des Barcamps an Ort und Stelle unter den Teilnehmenden gesammelt und gemeinsam geplant. So tragen alle Anwesenden etwas zum Barcamp bei: einen inhaltlichen Impuls – sei es eine Frage, die zu einer aktiven Diskussion führt, eine Session oder praktische Erfahrungen. Im Barcamp werden aus Teilnehmenden Teilgebende.

Was erwartet Sie beim Barcamp #frischerwind?
Es braucht neue Wege, damit die gute Nachricht Jesu weiter wirkt. Die Frage nach dem Sinn des Lebens und nach spiritueller Heimat treibt junge und ältere Menschen um. Sie haben beim Barcamp die Chance, in ungezwungenem Rahmen selbst aktiv zu werden und Ihre Fragen, Gedanken und Erfahrungen, Ihre Utopien zum Thema „Kirche neu denken“ einzubringen und sich mit anderen darüber auszutauschen. Welche Ideen haben Sie, wie die Verkündigung in Zukunft sein soll? Wie werden die digitalen Medien genutzt? Welche Strukturen wird es brauchen – eher Urkirche oder eher Verwaltungsverbünde oder etwas ganz Neues? Beim Barcamp sind keine fertigen Konzepte gefragt, sondern Diskussionsanstöße, Visionen und Erfahrungsberichte.
Zudem ist ein Barcamp auch eine gute Möglichkeit, sich mit Akteuren_innen zu vernetzen.

Was ist ein Barcamp?
Ein Barcamp ist eine offene Veranstaltung mit Workshops, Kurzvorträgen und Diskussionen, bei der sich Menschen mit einem gemeinsamen Interessens- oder Arbeitsbereich austauschen und voneinander lernen. Der Hauptunterschied zu einer herkömmlichen Tagung ist, dass es keine vorab festgelegten und angekündigten Vorträge und Vortragenden gibt. Denn die Inhalte der einzelnen Sessions werden zu Beginn des Barcamps an Ort und Stelle unter den Teilnehmenden gesammelt und gemeinsam geplant. So tragen alle Anwesenden etwas zum Barcamp bei: einen inhaltlichen Impuls – sei es eine Frage, die zu einer aktiven Diskussion führt, eine Session oder praktische Erfahrungen. Im Barcamp werden aus Teilnehmenden Teilgebende.

Was erwartet Sie beim Barcamp #frischerwind?
Es braucht neue Wege, damit die gute Nachricht Jesu weiter wirkt. Die Frage nach dem Sinn des Lebens und nach spiritueller Heimat treibt junge und ältere Menschen um. Sie haben beim Barcamp die Chance, in ungezwungenem Rahmen selbst aktiv zu werden und Ihre Fragen, Gedanken und Erfahrungen, Ihre Utopien zum Thema „Kirche neu denken“ einzubringen und sich mit anderen darüber auszutauschen. Welche Ideen haben Sie, wie die Verkündigung in Zukunft sein soll? Wie werden die digitalen Medien genutzt? Welche Strukturen wird es brauchen – eher Urkirche oder eher Verwaltungsverbünde oder etwas ganz Neues? Beim Barcamp sind keine fertigen Konzepte gefragt, sondern Diskussionsanstöße, Visionen und Erfahrungsberichte.
Zudem ist ein Barcamp auch eine gute Möglichkeit, sich mit Akteuren_innen zu vernetzen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumyName Verfasser


Projektleitung

Friedrich Bernack
Stellvertretender Direktor, Referent für Theologische Erwachsenenbildung

fbernack@bildungszentrum-freising.de
Telefon 08161 / 181 - 2161

  • © Stiftung Bildungszentrum

Friedrich Bernack
Stellvertretender Direktor, Referent für Theologische Erwachsenenbildung

fbernack@bildungszentrum-freising.de
Telefon 08161 / 181 - 2161

In Kooperation mit
  • Sponsoren-Logo

Stiftung Bildungszentrum
der Erzdiözese
München und Freising

Tel.
Fax
E-Mail

08161.181-21 76
089.2137-275390
info@bildungszentrum-freising.de

Stiftung Bildungszentrum

Die Seite der Stiftung Bildungszentrum nutzt Cookies, und Google Webfonts für ein besseres Nutzererlebnis. In dem Sie die Seite nutzen erklären Sie sich damit einverstanden.